Hermann-Gmeiner-Tag 2018

„Ich wünsche mir vor allem das baldige Ende aller Polemiken, die auf dem Rücken der Kinder, die unsere Hilfe brauchen, und zu ihrem Schaden ausgetragen werden.“ Hermann Gmeiner

„You(th) can!
Der Einstieg ins Berufsleben - Herausforderungen - Möglichkeiten - Strategien

 
Foto: © canstockphoto.de



Der Hermann-Gmeiner-Tag 2018 findet am

Freitag, 22. Juni 2018 in der SOS-Kinderdorf

Hermann-Gmeiner-Akademie in Innsbruck statt.







 

Was erwartet Sie?

  • Einblick in aktuelle Entwicklungen am formellen wie informellen Arbeitsmarkt
  • ​Tieferes Verständnis für die Herausforderungen beim Einstieg junger Menschen in das Arbeitsleben
  • Informationen über Initiativen zur Unterstützung junger Menschen im Zugang zum Berufsleben
 

Programm


12:00 Empfang

12:15 Einladung zum Mittagessen

13:30 Eröffnung Präsident Kay Vorwerk

13:40 Einführung in das Programm Christian Honold

13:45 Podiumsaustausch mit Christoph Selig, Andrea Baum- gartner, Nadja Malak, Belachew Gebrewold

15:15 Pause 15:45 Vertiefte Diskussion in Kleingruppen

16:45 Verdichtung des Erkenntnisgewinnes

17:00 Abrundung

17:15 Pause

17:30 Verleihung des Hermann-Gmeiner-Preises 2018

durch Präsident Siddhartha Kaul und Präsident Kay Vorwerk

19:00 Einladung zum Abendessen/ Barbecue 
 

Speaker


* Christoph Selig

Leiter Go Teach Team — Deutsche Post DHL; Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin; Partnerschaft mit SOS-Kinderdorf in Bezug auf Vorbereitungsmaßnahmen für eine erfolgreiche Integration junger Erwachsener in den Arbeitsmarkt

* Andrea Baumgartner

Abteilungsleiterin bei „Die Berater“, eine international tätige Arbeitsmarkt- und Berufstrainingsorganisation * Nadja Malak Leitung Unternehmenspartner SOS-Kinderdörfer weltweit und u.a. Protagonistin der Initiative YouthCan!

* Belachew Gebrewold

Politikwissenschaftler, Leiter des Lehrgangs Soziale Arbeit/ Sozialmanagement am MCI Management Center Innsbruck — The Entrepreneurial School
 

Eintritt

 

Freier Eintritt inkl. Mittagessen! 
Anmeldung erbeten: telefonisch unter +43 512 3316 oder per Email an christian.honold@sos-kd.org

 

Wir freuen uns auf Ihr/euer Kommen!