Gastvortrag von Prof. Vamik D. Volkan

"The Meaning of Identity in Youth Empowerment"

Montag, 16. April 2018 / 13:00 – 14:30 pm

SOS-Kinderdorf Hermann-Gmeiner-Akademie / Hermann-Gmeinerstr. 51, Innsbruck
 

“The Meaning of Identity in Youth Empowerment”

Trauma, Identitätskrisen von Individuen und Gruppen
(„Erfahrungen eines 86 jährigen Psychoanalytiker, Friedensforscher und Gesandter der Vereinigten Nationen“)

 
 

Prof. Vamik D. Volkan / USA., Türkei

(Vermittler in Friedensprozessen im Auftrag der Vereinten Nationen in verschiedenen Krisengebieten der Welt. Auch in der Arbeit mit jungen Menschen in Krisensituationen verfügt er über Jahrzehnte lange Erfahrung).
 
Der 86-jährige Wissenschaftler und Friedensforscher wird über die wichtigsten Erfahrungen seiner zahlreichen Projekte erzählen, deren Bestimmung es war, Kindern und jungen Menschen die von Krieg, Gewalt und sozialen Konflikten traumatisiert sind, zu helfen.
Der zentrale Aspekt dieses Vortrages ist, wie und warum der Bedeutung der Identität so große Aufmerksamkeit bei der Arbeit mit Kindern und jungen Menschen zu widmen ist.
 
Identität als Persönlichkeitskonzept beginnt und entwickelt sich bereits in der Kindheit und ist abhängig von vielen Faktoren wie zum Beispiel die Art und Weise der Bindung oder die Möglichkeiten im Rahmen der Bildungsprozesse.

PDF downloaden (484 KB) ...


Wussten Sie, dass ... 

Ergänzend zum Vortrag von Prof. Vamik D. Volkan über “The Meaning of Identity in Youth Empowerment” - Trauma, Individual & Large-Group Identity Crises - um 13 Uhr in der SOS-Kinderdorf-Hermann-Gmeiner Akademie, findet am gleichen Tag am Abend – 19 bis 20.30 Uhr, eine Experten-Runde zum Thema „Trauma, Individual & Large-Group Identity Crises“ mit Prof. Volkan und ca. 20 Friedensforscher und Forscherinnen aus 4 Nationen (Georgien, Ireland, Northern Ireland und Österreich) statt.

Dies wird in Kooperation mit dem UNESCO Chair for Peace Studies Institut der Universität Innsbruck und dem Netzwerk „Welt der Kinder“ im Kontext des intern. Symposiums Kindheit, Jugend und Gesellschaft organisiert.