SOS-Kinderdorf Concepción

Das schwere Erdbeben, das im Jahr 2010 die Erdachse um ganze acht Zentimeter verschoben hatte, war in der Stadt Concepción im Süden Chiles am deutlichsten zu spüren. Der Wiederaufbau geht stetig voran, aber viele Straßen sind nach wie vor in einem sehr schlechten Zustand, und zahlreichen Familien fehlt es weiter an Sicherheit.