ubuntu in Caldonazzo 2015

Eindrücke, Erfahrungen und Ergebnisse

Thema: „Unser Haus – meine Stimme“! Hör mir bitte zu!



 
Wussten Sie, dass das „ubuntu in Caldonazzo Team“ nach dem letztjährig erfolgreichen „Freundschaftsrad“ auch dieses Jahr wieder mit einem Projekt Teil des Sommersprogramms im SOS-Feriencamp am Caldonazzo See ist?

Wir fahren hin, um ein Haus zu bauen das mit Recht das Haus der Kinderstimmen bezeichnet werden kann. Es heißt: „Unser Haus - meine Stimme“. Höre mir bitte zu!

Die Kinder sind eingeladen auf Holzschindeln ihre Wünsche, Träume, Erwartungen an sich und die Welt malerisch darzustellen. Am Ende werden diese Schindeln an ein Hausmodell angebracht.


Wie ist es gelaufen? Was sind die Highlights, Eindrücke, Erfahrungen und Outcomes?



 
Das gesamt Ergebnis zeigt und macht es noch deutlicher, dass wahrlich „Caldonazzo das Lexikon der schönen Geschichten“ ist.

Ich lade zwei ehrenamtliche Mitarbeiterinnen ein, uns ihre dabei erlebten Erfahrungen zu schildern.