Hermann-Gmeiner-Tag 2013

am Freitag, 26.04.2013

State of (He)Art in Development Cooperation
Entwicklungszusammenarbeit und welchen Herausforderungen sich SOS-Kinderdorf stellt


„Wenn ich so durch die Welt ziehe, sehe ich, dass es der Welt nicht an Wohltätigkeit fehlt, sondern es fehlt immer am Umsetzen in die Tat.“
Helmut Kutin
 


Foto: © canstockphoto.de

Dieses Jahr luden wir Sie am Freitag, 26.04.2013 zum diesjährigen Hermann Gmeiner Tag ein.
 

Was erwartete Sie?

 

  • Einblick in die Entwicklungszusammenarbeit 
  • Meinungen von ExpertInnen
  • Podiumsdiskussion mit Ihren Fragen



Programm


08:45    Eröffnung und Einführung in das Thema—Christian Honold
09:00 Karin Demuth (KDI/IO): SOS Kinderdorf-Insel der Seligen oder Teil der Gemeinde?
09:15 Konsul Dipl.-Kfm. Peter Hesse (Peter Hesse Stiftung): Zeitgemäße Dimensionen in der Entwicklungszusammenarbeit
10:00 Bundestagsabgeordneter Hartwig Fischer zum Thema Entwicklungszusammenarbeit
10:10 David Katzlinger (KDI/IO): SOS Kinderdorf in Entwicklungszusammenarbeit und als sozialer Entwickler
10:20 Austausch der TeilnehmerInnen und Formulierung offener Fragen bei Kaffee und Tee
11:10 Offene Fragen werden mit dem Podium diskutiert
11:45 Sofia Garcia-Garcia (KDI/N.Y.): Über die Post-2015 Agenda
12:00 „Was nehme ich mit aus diesem Vormittag“? Eine Zusammenfassung
12:30 Mittagessen
14:00 Abfahrt ins SOS-Kinderdorf Imst
15:00 Hermann Gmeiner Gedenkgottesdienst; musikalische Begleitung unter der Leitung von Frau Krabichler mit anschließendem Kaffee
17:00 Rückfahrt nach Innsbruck